Angebote der Interventionsstelle

Die Interventionsstelle bietet fachspezifische Beratung und Unterstützung für volljährige Frauen und Männer, die von häuslicher Gewalt und Stalking betroffen sind, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, Konfession und Herkunft. Wir unterliegen der Schweigepflicht, beraten kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Primäre Arbeitsgrundlage ist der pro-aktive Handlungsansatz. Dies bedeutet, dass die Polizei beim Bekanntwerden einer Gewaltsituation, das Einverständnis der Betroffenen vorausgesetzt, deren Daten an uns übermittelt, sodass wir Kontakt aufnehmen können.

Natürlich besteht für Betroffene auch die Möglichkeit, sich direkt oder über Dritte mit uns in Verbindung zu setzen.

Zudem bieten wir Berufsgruppen, welche sich mit dieser Thematik auseinandersetzen und am Interventionsprozess beteiligt sind, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen an.

© 2019 betaworks |