Beratung

Beratung findet nicht nur im persönlichen Gespräch statt, sondern auch telefonisch oder per e-mail.

Die Beratung in Anspruch nehmen können:

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, aktuell erleben oder sie, z.B. im Freundes- oder Familienkreis vermuten
Mitarbeiter pädagogischer Einrichtung, die von sexualisierter Gewalt indirekt betroffen sind

Welche Themen in der Beratung angesprochen werden und wie häufig und in welcher Form die Gespräche stattfinden, entscheidet die Klientin/der Klient.

Die Beratungsgespräche finden sowohl in den Räumen unseres Vereins als auch in Form einer mobilen Beratung bei Ihnen/Dir zu Hause bzw. in Ihrer Einrichtung statt.

© 2008 betaworks |