Stalking - Verhaltensregeln

Sprechen Sie dem Stalker gegenüber einmal deutlich aus, dass sein Verhalten von Ihnen unerwünscht ist, ein klares 'NEIN' ist wichtig.
Dokumentieren Sie alle Stalkinghandlungen in einem Tagebuch. Eine gute Dokumentation wird vor Gericht als Beweismittel akzeptiert.
Ändern Sie Ihre Telefonnummer nicht, legen Sie sich sowohl einen Anrufbeantworter und eine zweite Nummer zu.
Informieren Sie Freunde und Nachbarn über Ihre Situation, da diese in entsprechenden Situationen aktiv werden können.
Ergibt sich ein direkter Kontakt mit dem Stalker, sollten Sie den Schutz der Öffentlichkeit suchen.
Gehen Sie sorgfältig mit Ihren persönlichen und vertraulichen Daten um.
Führen Sie einen Sicherheitscheck an Ihrer Wohnung durch.
Gegebenenfalls sollten Sie zum Schutz Ihrer Person einen Umzug in Betracht ziehen.

Stalkingtagebuch.pdf

pdf, 38.7 KB, 11/10/08, 965 downloads

Anti-Stalking-Regeln.pdf

pdf, 15.7 KB, 11/16/11, 645 downloads

© 2008 betaworks |